Die Technik bei Konzerten zu beherrschen will gelernt sein. Und beim BDP lernt man von den Großen. Denn die älteren Semester arbeiten zum Teil hauptberuflich bei großen Konzertveranstaltern und verfügen dementsprechend über immens viel Know-How. Es galt, aus dem enorm großen Erfahrungsschatz die wichtigsten Dinge auszuwählen und für Anfänger herunterzubrechen. Das ist Eike und Axel prima gelungen und während Sie uns Tricks und Kniffe verraten haben hatten wir auch noch jede Menge Spaß mit lustigen Anekdoten aus der Anfangszeit vom BDP. Damit wir spielerisch unsere ersten Schritte am Mischpult machen konnten gab es abends noch eine Karaokeparty.